Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Project 2013 Grundkurs

Änderungen speichern

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Änderungen an Ressourcen, welche in einem Projekt erfolgen, werden während des Speichervorgangs in der Ressourcenpooldatei gespeichert. Dadurch können diese Informationen in anderen Projekten ebenfalls verwendet werden.
05:08

Transkript

Als Projektleiter öffne ich mein Projekt. die Abfrage, ob der Ressourcenpool mitgeöffnet werden soll, muss ich "Ja" beantworten, wenn ich weiter mit dem Ressourcenpool arbeiten will. Man hat kurz gesehen dass im Hintergrund der Ressourcenpool mitgeöffnet worden ist. Hier ist er. Er ist schreibgeschützt geöffnet worden. Als Projektleiter muss mich das nicht weiter interessieren. Ich tue jetzt hier einige Ressourcen austauschen. Ich habe ja hier überlastete Ressourcen. Statt Pfrang neben mir den Asterix. und die Ingenieure bekommen noch den Idefix dazu. Und bei den Kundenanforderungen hilft noch der Obelix. Der weiß, was die Kunden möchten, nähmlich Wildschweine. Also nehmen wir den Obelix dazu. Auf was müsste ich eigentlich achten? Naja, ich müsste natürlich achten, wenn ich jetzt zusätzliche Ressourcen dazu tue, dass sich hier die Dauer nicht ändert. Aber wir haben eben hier die Voreinstellung, dass dieses "Leistungsgesteuert" aus ist. Ich finde das sympathischer, dass es nicht an ist. Da kann ich hier in der Ressourcenzuordnung doch locker mit umgehen und kann Ressourcen dazu tun, - im Übrigen auch wegnehmen - ohne dass die Dauer sich ändert. Selbst wenn ich hier die Standardeinstellung habe, "Feste Einheiten", aber "Lesitungsgesteuert" eben aus. Ich glaube, dass das die Standardeinstellung ist. Gut, jetzt habe ich hier etwas geändert und will mein Projekt natürlich, muss mein Projekt speichern. Diese Abfrage ist die entscheidende. Bisher habe ich in meinem Projekt Änderungen vorgenommen, andere Ressourcen zugenommen. Ich hätte natürlich auch alles mögliche ändern können, neue Vorgänge einfügen, et cetera. Das ist alles nur für mich in diesem Projekt. Die Resssourcenänderung, die Änderung der Ressourcendaten wären für die anderen, die ja auch auf den Ressourcenpool zugreifen können, noch nicht sichtbar. Technisch ist das so, - es können ja nie mehrere Leute oder mehrere Menschen hier mit einer Datei arbeiten - dass jeder Benutzer nur eine temporäre Kopie des Ressourcenpools zur Verfügung gestellt bekommt. Deshalb kann ich hier parallel arbeiten, auch wenn andere Projektemanager mit dem gleichen Ressourcenpool arbeiten würden. Weil ich bin gar nicht im Ressourcenpool, sondern nur in einer temporären Kopie. Und wenn ich das jetzt hier mit OK mache, dann werden meine Ressourcen-Belastungsdaten in den Ressourcenpool geschrieben. Erst jetzt wäre es für die anderen sichtbar. Deshalb ist dieser Schreibschutz hier natürlich ein bisschen ein fake. Ich kann, wenn ich meine Datei, meine Projektdatei speichere, werden hier die Ressourcen- Belastungsdaten Hier reingeschrieben. Ich mache es zwar ungern im Ressourcenpool, um es Ihnen zu zeigen, dass das so ist, suchen wir uns unsere Ansicht Ressource: Einsatz. Und Sie sehen, dass wir hier - im Moment sehe ich es noch nicht, aber es wird gleich kommen - dass wir hier jetzt natürlich auch den Obelix mit Tätigkeiten, Kundenanforderungen, den Idefix, Lastenheft erstellen, et cetera. Also die sind hier. Ich mache das ungern im Ressourcenpool, weil ja von der Organisationsseite der Ressourcenpool eigentlich der Projektleiter nichts zu suchen hat. Der Projektleiter soll nur in seinem Projekt hier bleiben, soll hier ändern. Ich kann ja nochmal eine Änderung machen. Hier tun wir auch noch den Obelix dazu. Der bringt hier die Superkräfte dann Zaubertrank. Hier nehmen wir nochmal Obelix dazu. Und wenn ich jetzt wieder speichere, werden diese Daten in den Ressourcenpool reingeschrieben. wenn ich diese Abfrage mit "Ja" beantworte. OK.

Project 2013 Grundkurs

Lernen Sie Ihre Projekte mithilfe von Microsoft Project 2013 zu verwalten, angefangen von den ersten methodischen Planungsüberlegungen bis hin zur effektiven Projektüberwachung.

7 Std. 31 min (61 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!