Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Excel: Datum und Uhrzeit

Advent berechnen

Testen Sie unsere 2013 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Wie berechnet man den ersten Advent? Sie werden überrascht sein, dass die entsprechende Formel etwas umfangreicher ist, als Sie vielleicht annehmen.
02:31

Transkript

Schon Weihnachtsgeschenke gekauft? Wie? Es ist Sommer? Oder Frühling? Oder Herbst? Keine Ahnung, wann Sie das Video anschauen. Es ist nie zu früh, um Weihnachtsgeschenke einzukaufen. Nein, im Ernst. Weihnachten zu berechnen ist relativ einfach, weil es immer auf den 24. oder 25. Dezember fällt, je nachdem wann Sie feiern. Ein bisschen schwieriger ist der 1. Advent zu berechnen. Man könnte entweder den Wochentag des Weihnachtsfeiertags rausrechnen und vom 24./25. vier Wochen zurückgehen, oder man könnte auch umgekehrt denken. Weihnachten liegt am 24., der 1. Adventssonntag liegt immer zwischen frühestens dem 27. November und spätestens dem 3. Dezember. D. h., wenn ich eine Jahreszahl habe, beispielsweise 2015, kann ich mit der Funktion =datum aus dieser Jahreszahl im Monat November den frühestmöglichen Termin 27 berechnen. Zu diesem Datum zähle ich nun plus 7 Tage, und von diesem Datum ziehe ich nun ab den Wochentag des entsprechenden Datums, das ich zusammenrechne aus dem hier, dem Monat 11 und dem Tag 27. Ich, Deutscher, mal wieder Typ 2, Klammer zu für Wochentag. Warum rechne ich das so? Wenn der frühstmögliche Adventsonntag ein 27. November sein kann, dann könnte der 27. November auch ein Montag, Zahl 1, sein. In diesem Fall müsste ich noch 6 Tage dazuzählen. 7-1 = 6. Wäre es ein Dienstag, müsste ich noch 5 Tage hinzuzählen. Also 7-2, fünf Tage dazu, usw. D. h. ich muss umgekehrt rechnen und die Anzahl der Tage zu diesem Tag dazuzählen. Wenn wir auf einen Sonntag gelangen, rechne ich 7-7 = 0. Dann haben wir das Datum, das wir zusammengebaut haben: 27.11. Und schauen wir das mal an, Enter. Im Jahr 2015 fällt der 1. Advent auf den 29. November.

Excel: Datum und Uhrzeit

Erfahren Sie, wie Sie in Excel mit Datum und Uhrzeit rechnen können und wie Sie die Werte nach Ihren Wünschen darstellen.

2 Std. 47 min (34 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Im Training wird Excel 2013 benutzt. Die Vorgehensweisen sind aber für alle Excel-Versionen identisch und leicht übertragbar.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!