Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Muse CC Grundkurs

Adobe Muse Add-Ons

Testen Sie unsere 2019 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Zusätzliche Widgets, welche von externen Programmierern erstellt wurden, können über Adobe Muse Add-Ons heruntergeladen und dem Programm hinzugefügt werden.

Transkript

Die von Adobe mitgelieferten Widgets sind schon eine tolle Sache. Aber wäre es jetzt nicht schön, wenn es die Möglichkeit gäbe, Adobe Muse noch mit weiteren Widgets zu erweitern, also noch Funktionen hinzuzufügen? Genau das ist möglich. Der Grund, dass das möglich ist, ist relativ einfach: ein Widget ist von der Idee her ja nichts anderes als eine Art Bibliothek. Und in dieser Bibliothek befinden sich HTML-, CSS- und JavaScript Code. Und das kann man natürlich zusammenstellen, und da hat man die Möglichkeit, das eben auch zu verteilen. Und um an derartige Elemente zu kommen, müssen Sie hier das Bedienfeld "Bibliothek" aufrufen. Und Sie sehen schon, hier steht: "weitere Bibliotheksobjekte finden Sie online". Wenn ich jetzt hier draufklicke, dann öffnet sich hier mein Internet-Browser, und Sie kommen auf die Webseite von Adobe Add-ons. Die Idee von Adobe Add-ons ist am ehesten vergleichbar mit der Idee, wie man sie beispielsweise auch von Smartphones oder von Tablets hat, dass man dort einen App-Store hat. Also, bei Android - beispielsweise den Google Play Store, und bei den iOS-Geräten - den App Store von Apple. Und Adobe bietet jetzt auch eine derartige Form von App Store an, nämlich die Add-ons. Wenn ich jetzt hier auf der linken Seite auf den Punkt "Muse" gehe, dann werden mir jetzt hier nur noch die Add-ons angezeigt, die ich innerhalb von Muse verwenden kann. Und Sie sehen, da gibt es schon eine ganze Reihe, das werden sicherlich noch deutlich mehr. Und ähnlich wie bei einem App Store auch gibt es hier kostenlose Erweiterungen und kostenpflichtige Erweiterungen. Schauen Sie sich einfach mal um, und in Kombination mit Ihrer Apple-ID können Sie dann diese Erweiterungen herunterladen. Diese Erweiterungen werden dann teilautomatisiert auf Ihrem System installiert. Die Erweiterung landet dann im Download-Ordner Ihres Browsers. Wechseln Sie bitte dort hinein, machen einen Doppelklick drauf, und dann wird diese Erweiterung bei Adobe Muse hinzugefügt. Auf diese Erweiterung können Sie dann in Zukunft ganz bequem zugreifen. Viel Spaß mit den Erweiterungen von Adobe und den Add-ons, die Adobe Muse noch leistungsfähiger machen.

Muse CC Grundkurs

Lernen Sie mit Muse CC Websites zu erstellen, ohne HTML beherrschen zu müssen, und erfahren Sie alle Schritte von der Planung über den ersten Entwurf bis zur Veröffentlichung.

6 Std. 55 min (66 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:23.07.2014

Dieses Training wurde mit dem Release von Muse CC aus dem Jahr 2014 aufgezeichnet.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!