Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Excel 2016: Formeln und Funktionen

Absolute und relative Bezüge

Testen Sie unsere 2019 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Es gibt in Excel verschiedene Bezugsarten, um Formeln immer kopierbar zu machen. Sie lernen in diesem Video, was es mit dem Dollarzeichen in den Excel-Formeln auf sich hat.
05:04

Transkript

Es gibt in Excel verschiedene Bezugsarten um Formeln immer kopierbar zu machen. Sie lernen nun, was es mit dem Dollarzeichen in den Excelformeln auf sich hat. In unserem Beispiel möchte ich jedem Bruttolohn berechnen. Also ist gleich Stundenlohn mal Stunden, (B7 * C7) Enter, und kopiere diese Formel nach unten. Es funktioniert alles einwandfrei. Nun möchte ich in der Zelle E7 den Abzug für die AHV berechnen. Die Formel lautet ist gleich Bruttolohn mal Prozentsatz (D7 * E5), und ich bestätige wiederum mit Enter und kopiere die Formel nach unten. Und ich bin enttäuscht, dass es jetzt nicht geht. Warum? Schauen wir uns die Formeln mal kurz an. Beim Bruttolohn habe ich hier gerechnet B7 * C7, Excel hat daraus ein B8 * C8 gemacht. Weil wir haben ja gelernt, beim nach unten Kopieren wird der Zeller eins erhöht. Dies macht er hier natürlich jetzt in dieser Zelle genau gleich dann auch. Aus dem D7 * E7 wird eins tiefer, ein D8 * E6. D8 wäre ja korrekt, das ist der Bruttolohn, aber bei der E6, das steht ein Text drin, und darum kriegen wir eine Fehlermeldung, weil das kann er nicht rechnen, eine Zahl mal einen Text. Falls Sie sich fragen, wie habe ich das so grafisch dargestellt, ganz einfach, wenn ich auf einer Formel einen Doppelklick mache, dann sehe ich grafisch dargestellt, auf welche Zellen ich in dieser Formel verweise. Und mit der Escape-Taste, oben links auf der Tastatur kann ich diesen Modus wieder abbrechen. Das gibt mir eine schnelle Kontrolle, wo sich die Bezüge angepasst haben und wo nicht, also einfach einen Doppelklick, und ich sehe wohin die Formel verweist, und wenn ich das gesehen habe und mir jetzt klar ist, was ich vielleicht falsch gemacht habe, kann ich mit der Escape-Taste wieder abbrechen. Ich beginne also hier diesen Bereich nochmals neu aufzubauen, ich markiere den Bereich, drücke die Entfernen-Taste und beginne nochmals. ich muss Excel also mitteilen, dass dieser Wert hier oben nicht wechseln darf. Also er darf aus dem E5 kein E6 oder E7 machen. Und das muss ich ihm mitteilen bei der Formelerstellung, dass das ein fixer Wert ist. ich gehe also hin, erstelle meine Formel, ist gleich Bruttolohn, überlege mir muss er aus dem D7 ein D8 machen, ja, das muss er, also muss ich nichts Spezielles machen, sage jetzt Mal, klicke jetzt meinen Fixwert an, und mache mir die gleiche Überlegung, darf er aus dem E5 einen E6 machen, nein, darf er nicht, also ich drücke nun die F4-Taste, um diesen Wert zu fixieren. Sie sehen da werden jetzt zwei Dollarzeichen reingeschrieben, nämlich eins vor der Fünf und ein vor E, also zwei Dollarzeichen, und das bedeutet in Excel, ich habe ihm mitgeteilt, dass das ein absoluter Wert ist, der sich jetzt nicht beim Kopieren der Formeln verändern darf. Ich bestätige mit Enter und kann nun diese Formel nach unten kopieren, und überall wird richtig gerechnet, Kontrolle auf der Letzten, Doppelklick, und ich sehe absolut perfekt auch hier stimmt meine Berechnung noch. Mit Escape kann ich nun wieder abbrechen. Um das Ganze noch ein bisschen übersichtlicher zu formatieren, könnte ich hier meine Zahlen noch markieren, und zum Beispiel oben, bei den Zahlenformaten hier, mit dem Tausendertrennzeichen dieses Symbol nutzen für die Formatierung, dann habe ich überall ein Tausendertrennzeichen und zwei Kommastellen formatiert. Für die Berechnung könnte ich jetzt natürlich für ALV oder PK genau die gleiche Formel machen, wo ich rechne Bruttolohn mal diesen Abzug und das wieder mit der F4-Taste fixieren. Sie haben in diesem Video gesehen, dass Fehler in Formeln beim Kopieren ganz komische Ergebnisse oder Fehlermeldungen hervorrufen, und wie es nun wie Sie mit F4 eingreifen können.

Excel 2016: Formeln und Funktionen

Nutzen Sie mit Formeln und Funktionen die schier unbegrenzten Möglichkeiten von Excel 2016.

4 Std. 13 min (62 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!