Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel 2013: Power Query

Abfrage umbenennen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Schnell häufen sich die Abfragen und man verliert den Überblick, wenn man die Abfragen nicht benennt. Schaffen Sie Ordnung, indem Sie jeder Abfrage einen sprechenden Namen geben.
02:14

Transkript

Schnell häufen sich die Abfragen und man verliert den Überblick, wenn man die Abfragen nicht benannt hat. Scaffen Sie Ordnung, indem Sie jeder Abfrage einen entsprechenden Namen geben. Ich habe in unserem Beispiel aus der Börsenseite 3 Abfragen erstellt, habe also direkten Zugriff aufs Web gemacht, habe aber es ziemlich eilig gehabt, Sie sehen es hier drüben, man sieht nicht zur Recht welche Tabelle ist welche, und klar, wenn ich es anklicke, wechselt der unten dann schon auf die einzelnen, hier unten hab ich mindestens die Blätter richtig benannt, aber besser wäre es, wenn die Abfragen auch einen entsprechenden Namen hätten. Wie kann ich das tun? nachträlich ich mach einfach wieder auf meine Abfrage einen Rechtsklick und sage bearbeiten und kann hier jetzt sagen, dass die Aktien in Deutschlands sind, und dann wieder schließen und laden. Und jetzt habe ich hier auch eine saubere Beschruftung. Ich mache hier, bei der nächsten Abfrage genau das Gleiche, das wäre die Aktien EU und sage wieder schließen und laden. So, das war jetzt ein Weg, ich mach' es meistens eben schon beim Erstellen da bin ich ja bereits in diesem Dialog von Power Query und gebe den Namen gleich beim Erstellen ein. Da weiß man es auch immer noch am besten. Jetzt wenn Sie es vergessen haben, wie hier, kann man es natürlich auch ohne Power-Query zu starten, anpassen, zeige das noch beim letzten Beispiel, bei Tabelle 6, mach ich jetzt hier einfach einen Rechtsklick und sage ganz unten Eigenschaften und Sie sehen hier drüber kann ich den Namen auch wechseln, das wären dann die Aktien USA. Ok, ich kann auch hier noch eine Beschreibung geben, dass ich die zum Beispiel von dieser Seite hier geladen habe und so weiter. Kann also hier noch Zusatz-Information zu der Abfrage auch hineintun. OK, voilà und jetzta habe ich das alles schön, sauber benannt. Also nicht vergessen, jeder Abfrage am besten gleich immer einen entsprechenden Namen zuweisen, bevor Sie den Überblick verlieren.

Excel 2013: Power Query

Sehen Sie, wie Sie mit dem Excel-Add-In Power Query Daten aus unterschiedlichsten Quellen einlesen und gleich beim Import perfekt für die Nutzung in Excel vorbereiten.

3 Std. 55 min (56 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:16.01.2015

Dieses Video-Training verwendet Power Query mit Excel 2013. Das Add-In ist auch für Excel 2010 verfügbar. Die im Training gezeigten Vorgehensweisen funktionieren in Excel 2010 analog.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!