Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel 2013: Power Query

Abfrage filtern

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die dauerhafte Filterung von Abfragen erfolgt in Power Query. Dadurch bleiben die Selektionskriterien beim Aktualisieren der Daten in Excel bestehen.
03:22

Transkript

Wenn Sie die Daten nach dem Import erst in Excel filtern, dann verlieren Sie diese Lektionskriterien wieder beim Aktualisieren der Daten. Um Abfragen dauerhaft zu filtern, muss dies bereits im Power Query geschehen. Das ist aber genauso leicht wie im Excel. Machen Sie doch gleich mit. Ich habe hier eine Abfrage eingebunden aus Access und möchte jetzt nur ganz bestimmte Daten und nicht alle Daten. Also darf ich nicht hier filtern, weil sonst das wieder beim Rechtsklick Aktualisieren verschwindet meine ganzen Einstellungen. Ich muss es also hier rechts über Power-Query machen. Ich sage also hier Rechtsklick Bearbeiten und lade wieder Power- Query. Hier habe ich auch die Möglichkeiten diese Filter einzustellen. Ich kann also auch hier zum Beispiel sagen, dass mich jetzt zum Beispiel nur die Getränke interessieren. Nur diese Daten brauche ich. Ich mache noch ein bisschen mehr Einstellungen, zum Beispiel auch beim Bestelldatum, da brauche ich nicht alle Daten, sondern ich gehe hier über den Datums - und Zeitfilter und sage ihm zum Beispiel, ich möchte nur Daten in den vergangenen 3 Jahren zum Beispiel. Das heißt ich brauche nicht alle Verkaufsdaten, sondern mich interessieren nur die letzten drei Jahre. OK, dann werden die Daten schonmal wieder reduziert. Vielleicht interessieren mich auch nicht alle Verkäufer, dann mache ich hier auch noch die Einschränkung, ich nehme zum Beispiel nur den King Robert, ok, und Sie sehen, wie sich das reduziert mit jedem Schritt dieser Lektion. Nehmen wir vielleicht noch ein Zahlenfeld hier bei Umsatz, da möchte ich auch nicht alle, sondern da gehe ich sehr häufig über den Zahlenfilter und sage ich möchte alle, die größer sind als zum Beispiel 100. Ok, jetzt haben wir nur noch Positionen, die über 100 sind beim Umsatz. Sie sehen also ich kann X-Kriterien einstellen, die sehe ich auch hier rechts. Ich kann also hier jederzeit da gucken in welchem Schritt war ich da und hier habe ich Getränke gefiltert, das hier ist der nächste Schritt und da hab' ich gesagt 3 Jahre zurück ist das der Filter, also ich kann das jederzeit hier oben wieder auch anschauen, was hab' ich gefiltert, ich kann natürlich auch hier wieder aufklappen und nachschauen, das geht alles genau gleich. Ja, wenn ich fertig bin mit meinen ganzen Einstellungen, dann kann ich jetzt natürlich wieder meine Daten schließen und laden und nur noch die entsprechend gefilterten Daten zurückgeben. Und jetzt ist es natürlich so, wenn ich jetzt sage Rechtsklik und Aktualisieren, liste die Daten zwar aus der Datenbank neu ein, würde eventuell auch neue Zeilen dazubringen, aber nur, wenn es eine Position ist, die höher ist als 100, von King Robert ein Getränk ist und noch ein Datensatz ist aus den letzten 3 Jahren. Nur dann würde sich diese Liste jetzt noch erweitern. Wo Sie jetzt gesehen haben, wie einfach man mit Power - Query filtern kann, würden Sie noch immer meinen, dass aller Anfang schwer ist? Ich denke nicht.

Excel 2013: Power Query

Sehen Sie, wie Sie mit dem Excel-Add-In Power Query Daten aus unterschiedlichsten Quellen einlesen und gleich beim Import perfekt für die Nutzung in Excel vorbereiten.

3 Std. 55 min (56 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:16.01.2015

Dieses Video-Training verwendet Power Query mit Excel 2013. Das Add-In ist auch für Excel 2010 verfügbar. Die im Training gezeigten Vorgehensweisen funktionieren in Excel 2010 analog.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!