Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Inventor 2018: Neue Funktionen

3D-Kommentare in der 2D-Zeichnung

Testen Sie unsere 2019 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Am 3D-Modell platzierte Kommentare können Sie in wenigen Schritten auf der 2D-Zeichnung abrufen.
03:20

Transkript

Die am 3D-Modell hinterlegten Kommentare und Toleranzen können wir natürlich problemlos in eine 2D-Zeichnung abrufen. Damit das funktioniert, müssen die 3D-Kommentare am Modell sichtbar sein. Ich gehe also mit der rechten Maustaste zu dem Ordner "Anmerkungen" und wähle die Option "Alle Anmerkungen einblenden". Genauso machen wir das auch für die Toleranzelemente, damit wir hier das komplette Element für diese beiden Bohrungen sehen. Nun speichere ich das Modell nochmal und wechsle in eine leere Zeichnung. In dieser Zeichnung erstellen wir die drei Hauptansichten, also die Draufsicht und die Vorderansicht im Maßstab 1:1, und über das Werkzeug "Parallel" -Ansicht möchte ich hier auch noch diese Seitenansicht. Nun wechsle ich auf die Registerkarte "Mit Anmerkung versehen", und hier finden wir das neue Werkzeug "Modellbeschriftungen abrufen". Auf der zweiten Registerkarte "3D-Anmerkungen" können wir nun entsprechend die Filter setzen, damit wir die entsprechenden 3D-Kommentare auch in unseren 2D-Ansichten sehen. Zuerst muss ich natürlich eine Ansicht auswählen. Wir sehen nun, in der Draufsicht wird mir der Führungslinientext "scharfkantig" angezeigt und die Bemaßung samt der Toleranz für diese Bohrung. Wenn ich in diesem Filterbereich nun die Führungslinientexte deaktiviere, wird der nicht angezeigt und somit auch nicht in der Ansicht platziert. Ich aktiviere diesen Führungslinientext nun wieder und klicke OK, und schon sind diese beiden Informationen vom 3D-Modell in die 2D-Zeichnung übergeben. Genauso funktioniert das natürlich für die weiteren Ansichten. Ich wähle hier diese Ansicht aus. Somit erhalten wir hier die Bemaßung 100 Millimeter mit den entsprechenden Toleranzen, und auch für diese Ansicht können wir die entsprechenden 3D-Kommentare abrufen. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, dass wir die Position dieser Kommentare nachträglich verändern. Ich ziehe beispielsweise die Bemaßung an diese Stelle, und das Oberflächensymbol möchte ich hier etwas weiter nach unten bewegen. Wenn wir einzelne Kommentare, die im 3D-Modell hinterlegt sind, in der 2D-Zeichnung nicht sehen möchten, können wir die ganz einfach löschen. Ich markiere hier den Führungslinientext "scharfkantig" und drücke danach auf der Tastatur die Entfernen-Taste, und schon ist dieser Kommentar aus der Zeichnung gelöscht. Im 3D-Modell bleibt dieser Kommentar natürlich erhalten. Hier sehen wir nach wie vor den Führungslinientext "scharfkantig". Das heißt, wir können in der Zeichnung sehr gezielt auswählen, welche Kommentare wir vom 3D-Modell tatsächlich in der 2D-Zeichnung sehen möchten.

Inventor 2018: Neue Funktionen

Entdecken Sie die Neuerungen von Inventor 2018 und lernen Sie die neuen Funktionen in der Praxis anzuwenden.

1 Std. 24 min (30 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Inventor Inventor 2018
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:13.04.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!