Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Inventor Grundkurs

2D-Skizze auf Ebenen definieren

Testen Sie unsere 2019 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Zur Erstellung von 2D-Skizzen wird immer eine Ebene oder Fläche als Basis benötigt – häufig werden Ursprungsebenen dafür verwendet.
03:39

Transkript

Als Basis für die meisten 3D Modellierungswerkzeuge dient fast immer eine zweidimensionale Skizze. Ich möchte Ihnen nun zeigen, wie wir anhand unserer Ursprungsebenen 2D-Skizzen erstellen können. Der erste Weg ist direkt der Befehlsaufruf einer 2D-Skizze. Hier ganz links in der Multifunktionsleiste finde ich diesen Befehl "2D-Skizze starten". Mit einem Linksklick aktiviere ich diesen Befehl und dadurch, dass wir den Befehl ausgewählt haben, werden unsere drei Ursprungsebenen, genauso wie die Ursprungsachsen und der Mittelpunkt dieses Bauteils, temporär sichtbar dargestellt. Das heißt, ich könnte jetzt direkt eine dieser drei Ebenen auswählen, um darauf die Skizze zu definieren. Das heißt, ich gehe hier zum Rahmen einer Ebene. Dadurch wird mir auch die Benennung dieser Ebene automatisch angezeigt, in diesem Fall die XY-Ebene. Und mit einem weiteren Linksklick kann ich nun auf dieser Ebene die erste 2D-Skizze platzieren. Durch diese Erstellung der ersten 2D-Skizze ändert sich automatisch die Benutzeroberfläche. Sie sehen, hier in der Multifunktionsleiste werden uns nun komplett andere Befehle dargestellt als in der Bauteilumgebung. Das heißt, je nach Arbeitsumgebung stellt uns Inventor die Befehle zur Verfügung, die wir auch tatsächlich benötigen. Ich möchte nun aber an dieser Stelle wieder einen Schritt zurückgehen. Das heißt, ich wähle hier die "Rückgängig"-Option, damit ich diese Skizze wieder entferne und Ihnen den zweiten Weg zeigen kann, wie wir eine 2D-Skizze erstellen können. Ich erweitere nun im Modell-Browser den Eintrag "Ursprung", damit wir unsere Ursprungselemente hier direkt angezeigt bekommen. Nun könnte ich beispielsweise über einen Rechtsklick direkt auf die entsprechende Ebene eine neue Skizze erstellen, ohne dass ich hier oben zuerst den Befehl auswählen muss. Das heißt, ich gehe zur XY-Ebene, mit einem Rechtsklick bekomme ich das Kontextmenü und hier kann ich den Befehl "Neue Skizze" wählen und nun wird diese neue Skizze automatisch auf der ausgewählten XY-Ebene erstellt. Bei der Auswahl der ersten Ebene für die 2D-Skizze sollten wir uns schon Gedanken machen, welche Ansicht wir in dieser Skizze zeichnen möchten. Das heißt, wenn wir beispielsweise die Draufsicht eines Bauteils in der ersten Skizze zeichnen, sollten wir natürlich die XY-Ebene für diese Skizze verwenden, da üblicherweise die XY-Ebene, ich nenne Sie gern Tischebene, die entsprechende Ebene für die Draufsicht ist. Wenn wir die Vorder- oder Seitenansicht in der ersten Skizze zeichnen, ist die YZ- oder die XZ-Ebene vermutlich besser geeignet. Sollte es mal bei einem komplexen Bauteil noch gar nicht klar sein, auf welcher Ebene Sie beginnen müssen, ist das auch kein Problem, da der Zusammenbau einzelner Bauteile in der Baugruppe später nicht nur über die Ursprungsebenen, sondern auch über Bauteilflächen funktioniert.

Inventor Grundkurs

Steigen Sie ein in die Welt der 3D-Konstruktion mit Autodesk Inventor und lernen Sie, wie Sie aus den modellierten Einzelteilen und Baugruppen normgerechte 2D-Zeichnungen erzeugen.

5 Std. 35 min (81 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!