Autodesk Inventor 2014 Grundkurs

2D-Skizze

Testen Sie unsere 1983 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die meisten dreidimensionalen Bauteile in Autodesk Inventor basieren auf einer zweidimensionalen Skizze im Koordinatensystem.
03:23

Transkript

Fast alle dreidimensionalen Inventor-Bauteile basieren auf einer zweidimensionalen Skizze im Koordinatensystem. Der erste Schritt bei der Erstellung eines neuen Bauteiles, ist also sehr häufig die Definition einer 2D-Skizze. Beginnen wir wieder mit einer komplett leeren Norm.ipt-Vorlage. Wir klicken also hier links auf Neu. Mit einem Doppelklick aktivieren wir die Norm.ipt-Vorlage. Da wir nun ganz am Beginn eines neuen Bauteils stehen, können wir eine 2D-Skizze nur auf eine der drei Ursprungsebenen platzieren. Hier im Ursprungsordner des Browsers finden wir die drei Ebenen. Die YZ-Ebene. Die XZ-Ebene. Und die XY-Ebene. Auf eine dieser drei Ebenen legen wir nun unsere erste 2D-Skizze. Auch ganz links in der Multi-Funktions-Leiste finden wir den Befehl 2D-Skizze erstellen. Und nun müssen wir eine dieser drei Ebenen als Definition für unsere Skizze wählen. Da wir in dieser Skizze eine Geometrie für eine Draufsicht zeichnen werden, wähle ich die XY-Ebene als Basis. Hier finden wir die XY-Ebene. Und mit einem Linksklick erstellen wir nun auf dieser Ebene unsere erste zweidimensionale Inventor-Skizze. Durch die Erstellung der Skizze befinden wir uns jetzt in einem anderen Arbeitsbereich von Inventor. Wir erkennen das einerseits daran, dass wir in der Multi-Funktions-Leiste ganz neue Befehle finden. Und in unserem Model-Browser ist alles grau hinterlegt, außer der Skizze 1. Im Zeichnungsbereich dargestellt sehen wir den Nullpunkt, oder den Mittelpunkt unserer Skizze. Und wir sehen durch die beiden Linien die X- und Y-Achse angedeutet. Diese beiden Achsen können wir derzeit nicht angreifen. Für sehr viele Funktionen in der Inventor-Skizze ist es aber wichtig, dass wir mit den Achsen arbeiten können. Hierfür gibt es nun einen ganz wichtigen Befehl in der Skizze. Dieser Befehl nennt sich Geometrie projizieren. Mit dem Befehl Geometrie projizieren, können wir Informationen aus dem 3D-Raum in die zweidimensionale Skizze hereinholen. Also wir können diese Informationen projizieren. Damit wir nun diese beiden Ebenen, oder Achsen, in diesem Fall die Y-Achse und die X-Achse in der Skizze greifbar machen können, müssen wir unsere Ursprungselemente aus dem Model-Browser in diese Skizze projizieren. Starten wir hierfür nun den Befehl Geometrie projizieren. Und projizieren wir einerseits die X-Achse und auch die Y-Achse durch einen Linksklick in unsere erste 2D-Skizze. Mit einem Rechtsklick und OK können wir den Befehl beenden. Nun finden sich in unserer 2D-Skizze Linien, die für uns auch wirklich greifbar sind. Und mit diesen Linien können wir später auch weiter arbeiten.

Autodesk Inventor 2014 Grundkurs

Steigen Sie ein in die Welt der 3D-Konstruktion mit Autodesk Inventor und lernen Sie, wie Sie aus den modellierten Einzelteilen und Baugruppen normgerechte 2D-Zeichnungen erzeugen.

5 Std. 8 min (85 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!