jQuery: AJAX-Lösungen

$.ajax() – alle Möglichkeiten

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Hinter den Methoden $.get(), $.post() oder $.getJSON steht immer die $.ajax()-Methode. Diese bietet weitreichende Konfigurationsmöglichkeiten. Sehen Sie sich an, was für Möglichkeiten Sie hier haben.

Transkript

Hinter Methoden wie .get() oder .getJSON() oder .post() steckt eigentlich immer die Ajax-Methode, die sehr viele Kofigurationsmöglichkeiten bietet. Sehen wir uns einmal an, wie es mit .getJSON() ausschaut. .getJSON() dahinter steckt eigentlich der Aufruhr von .ajax() mit dataType: "json". Sehen wir uns einmal an, wie dieses .ajax() eigentlich funktioniert. das Prinzip ist so, dass Sie eine URL angeben, so wie weitere Einstellungen. Sehen wir uns das an an einem Beispiel. Hier habe ich zuerst einmal ein ganz einfachen Fall. Sie können .ajax() einfach nur die URL übergeben, dann geschieht aber natürlich auch nicht mehr. Normalfall werden Sie weitere Optionen angeben: also die URL, dann geben Sie die Übertragungsart an, im Beispiel schreibe ich Type "GET", das könnte ich auch weglassen, weil "GET" die Standartübertragungsart ist. Außerdem können Sie angeben, was im Erfolgsfall passieren soll. Sie können aber auch Beispielweise den Statuscode abfragen. Hier im Fall prüfe ich, ob der Statuscode 404 ist, das bedeutet, das Dokument wurde nicht gefunden. Und in diesem Fall lasse ich eine entsprechende Meldung ausgeben. Sie können Data einsetzen, um Daten an den Server mitzusenden. Bei dataType können Sie angeben, was für Daten Sie vom Server erwarten. Context ist jetzt praktisch, weil normalerweise $(this) auf das Objekt selber verweisen würde, und über Context können Sie das Beispielweise auf .body setzen, und das bedeutet, wenn ich jetzt hier im success- Händler $(this) verwende, dann bezieht sich das auf .body Sehen wir uns das einmal an. Lysieren das und wenn wir im dann sehen wir bei body ist die classe= "fertig" ergänzt. Und das funktioniert eben über diese Zeile, und weil ich den Context entsprechend gesetzt habe. Ich möchte kurz demonstrieren, dass der 404 Code abgefragt werden kann. Und gebe ich jetzt eine URL an, die nicht existiert. Ich gehe auf die < Konsole, und wenn ich das aktualisiere, kriege ich die angegebene Meldung "nicht gefunden!" Ajax-requests sind prinzipiell immer Promises, und das heißt, Sie können eine solche Angabe auch über die Promise-Syntax schreiben. Als ich habe in URL: hier bei Erfolgsfall, wenn es vollständig ist, und im Fehlerfall -- lasse immer auf der Konsole Meldung ausgeben. Und das könnte ich hier auch in der Promise-Syntax folgendermaßen schreiben. Ich habe hier mein Konfigurationsobjekt. in diesem Fall nur mit einer URL. Und dann nehme ich für den Erfolgsfall .always(), wenn es abgeschlossen ist, und .fail() im Fehlerfall, und beide funktionieren. Sehen wir uns das hier an, aktualisieren das, und dann erhalten wir von beiden die entsprechenden Meldungen. Was noch ganz praktisch ist, ist .ajaxSetup(). Das können Sie verwenden, wenn Sie einmal global die Einstellungen festlegen wollen. Hier im Beispiel sehen Sie, dass .ajaxSetup() verwendet wird, um eine URL zu definieren, und wenn Sie danach .ajax() verwenden und keine URL angeben, dann wird die URL verwendet, die bei .ajaxSetup() angegeben ist. Wir haben uns in diesem Film mit der Methode Ajax beschäftigt, und Sie haben einige der Konfigurationsmöglichkeiten kennengelernt. Die vollständige Liste, was hier alles möglich ist, finden Sie natürlich wie immer im Manual vom jQuery.

jQuery: AJAX-Lösungen

Lernen Sie die Vorteile von Ajax bei der Webseitenerstellung kennen und nutzen Sie die verschiedenen Austauschformate in Ihren Projekten.

1 Std. 34 min (20 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!