Thomas Leuthard

Street Photographer

Interview mit Thomas Leuthard

Fotografieren ist für Thomas Leuthard bereits an sich eine Kunst, dessen Herangehensweise viel zu den daraus resultierenden Bildern beiträgt. Am liebsten begibt er sich in die Straßen großer Städte. Dort sucht sein Auge nach interessanten Gesichtern und Szenen aus dem alltäglichen Leben, die er "einmal anders" und auf eine ganz besondere Art ins Bild zu setzen versucht. Dabei geht er zum Teil sehr nahe ran, fragt jeweils vorab nicht um Erlaubnis und sieht nur durch den Sucher seiner Kamera dem “Model” in seine oder ihre Augen. Was raus kommt, sind Bilder, die aus dem Leben gegriffen sind, die den normalen Alltag zeigen und daraus ihren ganz besonderen Reiz ziehen.