Ru Kuwahata

Animationsfilmemacher

Ru Kuwahata

Max Porter und Ru Kuwahata sind preisgekrönte Animationsfilmemacher. Sie haben sich auf mix-mediale Erzählungen spezialisiert und sind besonders interessiert daran, analoge und digitale Animationstechniken miteinander zu verheiraten. Dabei kombinieren sie oft handgemachte Kunst, Computer generierte Animation, gezeichnete Animation, Stop-Motion und fotografische Effekte. Seit 2003 wurden ihre Filme auf über 250 Filmfestivals weltweit gespielt, inklusive dem Sundance Film Festival und Annecy Animation Festival, und haben 25 internationale Preise erhalten.

Außerdem wurden ihre persönlichen und anerkannten Arbeiten in unterschiedlichen Publikationen besprochen, darunter IdN, Stash, Computer Arts, Animation Magazine und MotionGrapher.com. Sie wurden auch in Variety’s „Up Next“ Spotlight 2011 besprochen.

Max hat einen Bachelor von der Rhode Island School of Design und ist momentan Vollzeit-Mitarbeiter am Maryland Istitute College of Art. Ru hat ihren Bachelor von der Parsons The New School for Design und betreut die Abschlussarbeit eines Master-Absolventen an der School of Visual Arts. Sie beendeten ihr Stipendium am Netherlands Institute for Animated Film und veröffentlichten ihren Film, Between Times, inspiriert von ihrer Zeit dort.