Peter Thielmann

3D-Artist und Dozent

Interview mit Peter Thielmann

Peter Thielmann ist Polygondirigent. Spezialisiert auf den Bereich 3D-Grafik arbeitet er seit über sieben Jahren als 3D-Artist im Bereich Videospiele und Visualisierung. Außerdem ist er Fachbereichsleiter des Studiengangs Game-Art an einem privaten Ausbildungsinstitut und Dozent für Maya.

Bereits vor seinem Studium zum Dipl. Kommunikations-Mediendesigner beschäftigt er sich autodidaktisch mit 3D-Software. Nach dem Studium arbeitet er für einen Dienstleister, für den er medizinische Visualisierungen erstellt. Dort hält es ihn aber nicht lang. Nur kurze Zeit später wird  er 3D-Artist bei einem der traditionsreichsten deutschen Spieleentwicklerstudios. Durch sein technisches Verständnis bekleidet er bald die Position eines Technical Lead Artist. Er ist Bindeglied zwischen Grafik und Programmierung und arbeitet hauptsächlich an Titeln für Nintendo-Konsolen.
Als er das Team 2010 endgültig verlässt, forciert Peter seine selbstständige Tätigkeit und beginnt parallel damit, verstärkt als Softwaretrainer und Dozent zu arbeiten.