Deborah Perry Piscione

Autorin, Unternehmerin, Rednerin

Deborah Perry Piscione

Deborah Perry Piscione ist Autorin, Silicon-Valley-Unternehmerin, Rednerin sowie Kultur- und Innovationsexpertin.

Sie leitet Vorto Consulting, eine im Silicon Valley ansässige Unternehmensberatung im Innovationsbereich mit Schwerpunkt auf Wachstum. Sie ist Multiunternehmerin, Bestsellerautorin und eine öffentliche Rednerin. Schwerpunkt Ihrer Vorträge und Beratungen ist ihre Innovationsmethodik der improvisierten Innovation.

2013 schrieb sie das Buch „Secrets of Silicon Valley: What Everyone Else Can Learn from the Innovation Capital of the World“, das ein Beststeller in den USA war. In diesem Buch spricht sie über die Besonderheiten und die Geschichte des Ökosystems im Silicon Valley sowie über die Zukunft von Innovation und exponentiellen Technologien und darüber, ob das Silicon Valley kopiert werden kann. Das Buch ist New-York-Times- und Wall-Street-Bestseller und wird in vielen Ländern verkauft, auch in Japan, China, Taiwan, Israel und Brasilien.

Ihr darauffolgendes Werk „The Risk Factor: Why Every Organization Needs Big Bets, Bold Characters, and the Occasional Spectacular Failure“ zeigt, wie Risikobereitschaft Veränderung und Innovation in Unternehmen ermöglichen kann.

In ihrem neuesten Buch „The People Equation: Why Innovation Is People, Not Products“, das 2016 erschienen ist, beschreibt sie, wie Unternehmen eine Kultur schaffen können, in der Risiken ohne Gefahr eingegangen werden und Innovationen demokratisch passieren, das heißt jeder daran teilhaben kann.

Deborah Piscione ist außerdem Gründerin von Alley to the Valley™ (A2V), eine US-weite Vereinigung erfolgreicher Frauen mit dem Ziel zusammenzuarbeiten. Die A2V-Gemeinschaft besteht US-weit aus über 100.000 Frauen mit Wissens- und Entscheidungskompetenzen – Unternehmerinnen, Investorinnen, Geschäftsführerinnen, Anwältinnen, Wirtschaftsprüferinnen, Unternehmensberaterinnen, Literaturagentinnen, Sprecherinnen und andere sehr erfolgreiche Frauen. Sie treffen Vereinbarungen, um Chancen zu nutzen und sich gegenseitig und ihre Unternehmen auf die nächste Stufe zu heben. Die Beschreibung von Alley to the Valley reichen von „höchste Kapitalrendite“ über „lebensverändernd“ bis hin zu „Sommercamp für kluge Frauen“.

Bevor Deborah Piscione ins Silicon Valley ging, arbeitete sie 18 Jahre lang in Washington, D.C., als Mitarbeiterin im Kongress und im Weißen Haus und als Radiokommentatorin für CNN und MSNBC.

Als Führungskraft Risiken eingehen
17 Videos
Als Führungskraft Risiken eingehen
Die eigene Risikobereitschaft und die des Unternehmens fördern