Andreas Habelt

CAD-Experte für Schulung und Support

Interview mit Andreas Habelt

Andreas Habelt begann 1993, sich mit CAD zu beschäftigen - vorwiegend AutoCAD, zusätzlich Caddy8.0, CATIA4.0, Borland C++ sowie diverse CNC- und Roboting-Programme.

In den nächsten sechs Jahren folgte eine intensive Zeichen- und Konstruktionstätigkeit auf AutoCAD. Vom Tiefbau (Eisenbahntrassierungen und Verkehrswegeplanung) über Stahlbau (Wintergärten und Fassadenbau) bis zum Hochbau (Einreichplanung, Verkaufspläne sowie Visualisierungen) waren alle Bereiche vorhanden, wodurch sich ein breites Spektrum an Erfahrung ergab.

Dies erwies sich als großer Vorteil, als 1999 die nächste Herausforderung lockte: Die Mitarbeit bei einem Autodesk-Händler, der Fa. MFH in Wien-Oberlaa. Hier konnte Andreas Habelt die gewonnenen Erfahrungen optimal einbringen. Durch die folgende jahrelange Beschäftigung mit dem Programm AutoCAD konnte er sein Wissen erweitern. Vor allem durch die Supporttätigkeit, also die Hilfestellung für Anwenderprobleme, entstand ein tiefes Wissen über die Software.

Im Jahr 2000 erweiterten die Organisation und Durchführung von CAD-Schulungen das Tätigkeitsfeld. Programme wie AutoCAD, AutoCAD Architecture, AutoCAD Mechanical Dektop, Autodesk VIZ, 3D Studio MAX, ProSteel von Kiwisoft, waren regelmäßige Inhalte für Schulungen in ganz Österreich. Auch Hardwarekenntnisse wie PC-Assemblierung und Konfiguration, Installation und Konfiguration verschiedener Plotter und Drucker sowie diverser PC-Peripherie kamen hinzu.

Seit März 2006 ist Andreas Habelt selbständig im Bereich Schulungen und Support tätig.

Referenzen und namhafte Auftraggeber:

  • Wirtschaftförderungsinstitut Wien (WIFI Wien)
  • Wirtschaftförderungsinstitut St.Pölten (WIFI NÖ)
  • Berufs- Bildungs- und Rehabilitationszentrum Wien (BBRZ)
  • Wiener Linien
  • UPC Telekabel
  • STRABAG
  • Bank-Austria Immobilien (B.A.I.)
  • Voest Alpine Industries (VAI)
  • Wienerberger AG
  • Philips