Datenschutzerklärung von LinkedIn Austria GmbH

TRUSTe European Safe Harbor certification

Datum des Inkrafttretens: 6 August 2014. Die Einführung wurde am 17. September 2015 ergänzt.

Am 10. September 2015 wurde der Name der video2brain GmbH in LinkedIn Austria GmbH geändert. Alle Verweise auf „video2brain GmbH“, „video2brain“, „wir“ oder „uns“ beziehen sich auf LinkedIn Austria GmbH.

Wir sind LinkedIn Austria GmbH (vormals video2brain GmbH), mit Sitz in Idlhofgasse 31, 8020 Graz, Österreich (im Folgenden „wir“, „uns“, „Unternehmen“, „video2brain“). Uns ist es sehr wichtig, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren. Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Arten von Informationen, die wir von Ihnen erfassen oder die Sie uns mitteilen, wenn Sie die video2brain Website unter folgender URL besuchen: www.video2brain.com (die „Website”) oder die video2brain Mobilanwendung (“Apps”) nutzen (gemeinsam bezeichnet als die „Services“), und unsere Praktiken bei der Erhebung, Nutzung, Pflege, dem Schutz und der Offenlegung solcher Informationen. Diese Datenschutzerklärung gilt für solche Daten, die wir erfassen (i) über unsere Services, (ii) in Text- und elektronischen Meldungen zwischen Ihnen und unseren Services und (iii) über mobile Apps, die Sie von unseren Websites heruntergeladen haben und die dezidierte nicht-browserbasierte Interaktionen zwischen Ihnen und unseren Services ermöglichen. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Daten, die von uns offline oder über Websites Dritter erhoben werden, auf die Sie über Hyperlinks auf unsere Services zugreifen.

video2brain ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von lynda.com, Inc., mit Sitz in 6410 Via Real, Carpinteria, CA 93013, USA (“lynda.com”). Wie unter Punkt 4 dieser Datenschutzerklärung beschrieben, wird video2brain Ihre personenbezogenen Daten an lynda.com übermitteln.

lynda.com wurde das TRUSTe-Siegel für Datenschutz und den Schutz von Daten über Kinder verliehen. Das bedeutet, dass Datenschutzerklärung von lynda.com und seine Praktiken durch TRUSTe auf Einhaltung der Web Privacy-Anforderungen von TRUSTe und der Anforderungen des TRUSTed Cloud-Programms, einschließlich Transparenz, Verantwortlichkeit und Wahlmöglichkeit bezüglich der Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten überprüft wurden.  Der Auftrag von TRUSTe als unabhängige dritte Partei besteht darin, durch ein führendes Datenschutz-Gütezeichen und innovative Vertrauenslösungen das Vertrauen der Verbraucher und Organisationen in das Internet weltweit zu fördern. Bei Fragen oder Beschwerden hinsichtlich der Datenschutzerklärung von lynda.com oder den darin beschriebenen Verfahren wenden Sie sich bitte an legal@lynda.com. Falls Sie mit unserer Antwort nicht zufrieden sind, können Sie sich hier an TRUSTe wenden.

Das TRUSTe-Programm gilt für Daten, die von lynda.com über die Websites www.lynda.com, m.lynda.com und www.video2brain.com, die video2brain Mobilanwendung und die Service-Plattform dieser Website erfasst werden.

lynda.com bestätigt, die Anforderungen der folgenden Programme zu erfüllen: die Bestimmungen des zwischen der EU und den USA sowie der Schweiz und den USA getroffenen Safe Harbor-Abkommens gemäß der vom US-Handelsministerium veröffentlichten Version zur Erhebung, Verwendung und Aufbewahrung von Daten aus den Ländern der Europäischen Union und der Schweiz. lynda.com versichert, die Datenschutzgrundsätze der Informationspflicht, der Wahlmöglichkeit, der Weitergabe, der Sicherheit, der Datenintegrität, des Auskunftsrechts und der Durchsetzung des Safe Harbor-Abkommens einzuhalten. Weitere Informationen über das Safe Harbor-Abkommen und das Zertifikat von lynda.com finden Sie unter http://www.export.gov/safeharbor/.

Falls die Kontaktaufnahme mit uns Ihr Anliegen nicht klärt, können Sie Ihre Beschwerde über das Internet hier oder per Fax unter (+01) 415-520-3420 an TRUSTe einreichen oder das TRUSTe Safe Harbor Compliance Department auf dem Postweg verständigen. Die Postanschrift erhalten Sie hier. Falls Sie eine Beschwerde per Fax oder auf dem Postweg an TRUSTe schicken, sind die folgenden Informationen anzugeben: Name des Unternehmens, behauptete Verletzung des Datenschutzes, Ihre Kontaktinformationen und ob die Einzelheiten der Beschwerde auch dem Unternehmen mitgeteilt werden sollen. Informationen über TRUSTe oder den Ablauf des TRUSTe Schlichtungsverfahrens erhalten Sie hier, oder Sie können diese Informationen unter einer der oben aufgeführten Adressen von TRUSTe anfordern. Das Schlichtungsverfahren von TRUSTe wird in englischer Sprache abgewickelt.

Lesen Sie bitte die nachfolgenden Informationen:

1. Daten, die wir von Ihnen erheben
2. Wo wir Ihre Daten speichern
3. Die Zwecke für die wir Ihre Daten verwenden
4. Offenlegung Ihrer Daten
5. Aktualisierung oder Richtigstellung Ihrer personenbezogenen Daten
6. Kündigung Ihres Kontos oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten
7. Wahlmöglichkeiten und Kontrolle Ihrer personenbezogenen Daten
8. Informationen bzgl. der Daten, die über den video2brain Plattform-Service erfasst werden
9. Datensicherheit
10. Cookies und andere Tracking-Technologien
11. Mobil-Analysesoftware
12. Links zu Websites Dritter und Werbetreibenden
13. Änderungen dieser Datenschutzerklärung
14. Communities, Foren, Chat-Räume und Message Boards
15. Social Media Plugins
16. Geschenkgutscheine und Wiedergabelisten
17. Kontaktaufnahme

1. DATEN, DIE WIR VON IHNEN ERHEBEN

Wir erheben verschiedene Arten von Daten über die Besucher und/oder Nutzer unserer Services. Wir können diese Daten entweder direkt erfassen, wenn Sie uns diese angeben, oder automatisiert, wenn Sie auf den Websites oder in den Apps navigieren.

(a)   Personenbezogene Daten. „Personenbezogene Daten“ sind Daten, durch die Sie persönlich identifiziert werden können. Wir erheben folgende Personenbezogene Daten über Sie:

  • Anrede (Herr/Frau);
  • Name;
  • E-Mail-Adresse;
  • Passwort;
  • ob Sie Newsletter von video2brain erhalten möchten;
  • Rechnungsadresse;
  • Lieferadresse;
  • Telefonnummer;
  • Firmenname und UID im Falle eines Unternehmens;
  • die Kategorien von Videos und/oder Trainer für welche Sie eine Benachrichtigung erhalten wollen, sobald ein Neues Video verfügbar ist;
  • die Videos, die Sie sich ansehen, bookmarken, kaufen und/oder einem Freund Empfehlen;
  • das Feedback, das Sie zu einem Video geben;
  • Zahlungsdaten;
  • registrierte DVDs (ISBN-Nummern);
  • Nutzerbeiträge (wie unten definiert);
  • Internet Protokoll (IP) Adresse;
  • die Art des von Ihnen verwendeten Geräts und die Version Ihres Betriebssystems;
  • Name der Ausbildungseinrichtung.

Wir sammeln nicht mehr Personenbezogene Daten als dies vernünftigerweise erforderlich ist, um eine Beteiligung an den Aktivitäten auf den Websites zu gewährleisten. Wir werden diese Daten über Sie erheben und verwenden, wenn Sie sich für einen Service registrieren bzw. ein Konto erstellen, einen Newsletter abonnieren, uns Feedback geben, an einem Gewinnspiel oder an einer Umfrage teilnehmen oder uns Mitteilungen senden. Bei der Bestellung von Produkten oder Services auf den Websites oder mit den Apps werden Sie eventuell zur Angabe einer Kreditkartennummer und anderer Zahlungsinformationen aufgefordert.

Informationen von Ihnen können auch in öffentlichen Bereichen der Websites bzw. Apps (wie in Blogs, Foren, auf Message Boards u.ä.) veröffentlicht oder angezeigt  („gepostet“) oder mit Hilfe von „Sharing“-Funktionen  an andere Benutzer der Websites bzw. Apps übertragen werden (gemeinsam die „Nutzerbeiträge“). Ihre Nutzerbeiträge posten und übertragen Sie auf eigenes Risiko an andere. Wir können die Aktionen anderer Nutzer der Websites bzw. Apps, auf denen Sie Ihre Nutzerbeiträge zugänglich machen, nicht steuern oder kontrollieren. Je nach Art der Aktivität sind einige der Informationen, um die wir Sie bitten, obligatorisch oder freiwillig. Falls Sie obligatorische Daten im Zusammenhang mit einer bestimmten Aktivität nicht angeben, können Sie diese Aktivität nicht ausführen.

Wir nutzen Ihre IP-Adresse zur Diagnose von Problemen an unseren Servern, an unserer Software, zur Verwaltung unserer Services und zur Sammlung demografischer Daten.

Wenn Sie eine Schule sind und einen Service von video2brain innerhalb der USA für Kinder unter 13 Jahren nutzen, sind Sie dafür verantwortlich, die Zustimmung der Eltern/Erziehungsberechtigten eines jeden Kindes einzuholen, dem die Teilnahme an unseren Services gestattet werden soll. Ein Kind, das unsere Services nutzt, kann an bestimmten Aktivitäten teilnehmen, wie beispielsweise an Online-Bildungskursen und Informationskursen.

(b)   Nicht-Personenbezogene Daten. Wir oder unsere unabhängigen Anzeigen-Server und/oder Content-Server können Nicht-Personenbezogene Daten erfassen, durch die allein eine Person nicht persönlich identifiziert werden kann. Solche Daten geben uns Informationen über Ihre Geräte, Browser-Verhalten, die Ressourcen, auf die Sie über unsere Services zugreifen bzw. die Sie nutzen, Ihr Betriebssystem und Ihren Browser-Typ. Unsere unabhängigen Anzeigen-Server liefern uns zusammenfassende (nicht nach Personen aufgeschlüsselte) Berichte, die uns angeben, wie viele Anzeigen auf unseren Websites und den Apps angezeigt und angeklickt wurden. Die von uns automatisch erhobenen Daten sind „statistische“ Daten. Sie helfen uns, unseren Nutzern einen besseren und persönlich angepassten Service anzubieten, indem wir Nutzungsmuster abschätzen, unsere Services Ihren Einstellungen gemäß anpassen und Ihre Suchvorgänge beschleunigen können. Darüber hinaus werden wir, wie in Punkt 11 beschrieben, mobile Analyse-Daten als Nicht-Personenbezogene Daten erheben. Während eines Downloads oder der Nutzung unserer Apps oder Services werden wir zu keinem Zeitpunkt ortsbezogene Informationen von Ihnen erheben oder solche Informationen nachverfolgen.

2. WO WIR IHRE DATEN SPEICHERN

Die Daten, die wir von Ihnen erheben werden von uns und unseren Dienstleistern an Folgenden Orten gespeichert und verarbeitet: entweder (a) innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“), (b) in einem Land außerhalb des EWR, wenn es nach Ansicht der Europäischen Kommission ein angemessenes Datenschutzniveau bietet oder (c) den USA wenn der Dienstleister über eine Safe Harbor-Zertifizierung verfügt. video2brain wird alle notwendigen und angemessenen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit der vorliegenden Datenschutzerklärung behandelt werden.

3. DIE ZWECKE FÜR DIE WIR IHRE DATEN VERWENDEN

Wir nutzen Ihre Personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

  • Um sicherzustellen, dass Inhalte unserer Services in der für Sie und Ihren Computer oder Ihr Mobilgerät effektivsten Weise präsentiert werden;
  • Um Informationen, Produkte oder Services für Sie bereitzustellen, die Sie von uns angefordert haben oder die wir für interessant für Sie halten, sofern Sie zugestimmt haben, dass wir Sie für solche Zwecke kontaktieren dürfen.
  • Zur Durchführung unserer Verpflichtungen aus Verträgen, die zwischen Ihnen und uns geschlossen wurden, auch für Rechnungslegung und Inkasso.
  • Um Ihnen die Teilnahme an den interaktiven Funktionsmerkmalen unserer Services zu ermöglichen, falls Sie sich für diese entscheiden.
  • Um Sie über Änderungen an unseren Services zu benachrichtigen.
  • Um Statistiken der Nutzung unserer Services zu berechnen.
  • Um die Informationen auf andere Weise zu nutzen, die wir Ihnen beschreiben werden, bevor Sie die Informationen abgeben.

Falls Sie ein bestehender Kunde sind, werden wir Sie  auf elektronischem Weg (per E-Mail oder SMS) ausschließlich  über Waren und Services informieren, die Waren oder Services ähnlich sind, welche Sie zuvor erworben haben.

Falls Sie ein neuer Kunde sind und wir ausgewählten Dritten die Nutzung Ihrer Daten gestattet haben, werden wir (oder diese Dritte) Sie nur auf elektronischem Weg kontaktieren, wenn Sie dem zugestimmt haben.

Wenn Sie das Formular Kontaktaufnahme auf unserer Website nutzen, werden wir auf Ihre Anfrage antworten und die angegebenen Informationen nach Beantwortung Ihrer Anfrage löschen.

4. OFFENLEGUNG IHRER DATEN

Wir werden Ihre Personenbezogenen Daten ausschließlich in der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Weise an Dritte weitergeben. Wir werden Ihre Informationen weder verkaufen, noch tauschen, vermieten oder sonst an Dritte übermitteln, mit Ausnahme der im Folgenden genannten Fälle:  

(a) Wir werden Ihre Personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken an unsere Muttergesellschaft, lynda.com, übermitteln und überlassen: (1) technischer Support und Wartung der Services durch lynda.com; (ii) um Ihnen den Zugang zu den Services von lynda.com, einschließlich der derzeit unter www.lynda.com und m.lynda.com verfügbaren Websites und lynda.com’s mobilen Anwendungen (zusammen „lynda.com Services“) nach dem Ermessen von lynda.com zu gewähren und (iii) zu den unter Punkt 3 dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken, angewendet auf die lynda.com Services und lynda.com als datenschutzrechtlichen Auftraggeber.

Sollte lynda.com sich entscheiden, alle oder einen Teil seiner Aktien oder Vermögenswerte zu verkaufen oder eine Fusion einzugehen, behält sich lynda.com das Recht vor, Personenbezogene Daten und Nicht-Personenbezogene Daten als Vermögenswerte zu behandeln, die an den Käufer oder das übernehmende Unternehmen übertragen werden.

(b) Wir stellen einige unserer Services über vertragliche Vereinbarungen mit Dienstanbietern und anderen Dritten bereit. Wir und unsere Servicepartner nutzen Ihre Personenbezogenen Daten zum Betrieb unserer Websites und zur Bereitstellung von Services. Beispielsweise müssen wir Ihre Kreditkarteninformationen an die ausstellende Bank weitergeben, um die Zahlung für auf unseren Websites oder unseren Apps gekaufte Produkte und Services zu bestätigen oder Ihre Adressinformationen an den Zustelldienst, damit die bestellten Produkte geliefert werden können; außerdem geben wir Bestellinformationen an sonstige Dritte weiter, die uns bei der Leistung der Services unterstützen.

(c) Wir werden unter folgenden Bedingungen Personenbezogene Daten offenlegen: (i) wenn dies von Vollzugsbehörden oder gerichtlichen Stellen verlangt wird oder zur Zusammenarbeit bei behördlichen Ermittlungen; (ii) um unsere Rechte oder Ihre Verpflichtungen zu verteidigen oder durchzusetzen; (iii) falls die Offenlegung rechtlich zwingend erforderlich ist; (iv) an Dritte, falls Sie dem im Voraus zugestimmt haben; oder (v) wenn wir dazu verpflichtet sind, Ihre Personenbezogenen Daten offenzulegen oder zu veröffentlichen, um Vereinbarungen oder Verträge, die zwischen Ihnen und video2brain abgeschlossen wurden einschließlich dieser Datenschutzerklärung und unseren Website-Nutzungsbedingungen, durchzusetzen oder anzuwenden.

(d) Wir können nicht personenbezogene Daten über Käufe, das Nutzerverhalten unserer Kunden und damit in Verbindung stehende Website-Informationen an unabhängige Werbetreibende weiterleiten.

Falls sie Fragen zu unseren Datenschutz-Praktiken haben, bitte kontaktieren Sie und direkt unter businessaffairs@video2brain.com und/oder unter legal@lynda.com.

5. AKTUALISIERUNG ODER RICHTIGSTELLUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Sie können Ihre Personenbezogenen Daten online ändern, indem Sie sich gemäß den Anweisungen  auf unseren Websites bei „Mein Konto“ anmelden.

Sie können Ihre Personenbezogenen Daten und Datenschutzeinstellungen auch aufrufen, deren Löschung beantragen und korrigieren, indem Sie sich an office@video2brain.com wenden oder ein Schreiben versenden an:

LinkedIn Austria GmbH
Idlhofgasse 31
8020 Graz, Österreich
Tel: +43 (0) 720 80 5000
Fax: +43 (0) 720 80 5000-99
Email: office@video2brain.com

Bitte geben Sie dabei Ihren Namen, Ihre Adresse und E-Mail-Adresse an, wenn Sie uns kontaktieren. Wir raten Ihnen dazu, Ihre Personenbezogenen Daten sofort zu aktualisieren, falls sich diese ändern sollten. Sie können uns zur Löschung der Ihrem Konto zugehörigen Informationen auffordern. Da wir jedoch vergangene Transaktionen speichern, solange dies rechtlich erforderlich ist, können wir für Sie keine Informationen in Verbindung mit vergangenen Transaktionen auf dieser Website löschen.

6. KÜNDIGUNG IHRES KONTOS ODER LÖSCHUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wenn Sie ein Nutzer von video2brainPro sind und Ihre Mitgliedschaft kündigen möchten, bitte kontaktieren Sie Ihren Verkaufsberater unter +43 (0) 720 80 5000 oder schreiben Sie an office@video2brain.com.

Wenn Sie Nutzer eines anderen video2brain Produktes oder Services sind und Ihre Mitgliedschaft kündigen möchten, kontaktieren Sie bitte Ihren Verkaufsberater oder schreiben Sie an office@video2brain.com. Um Personenbezogene Daten löschen zu lassen, bitte schreiben Sie an office@video2brain.com.

Wir werden Ihre Daten solange aufbewahren, wie Ihr Konto aktiv ist oder solange das zur Erbringung unserer Services erforderlich ist. Wenn Sie Ihr Konto löschen lassen möchten oder beantragen möchten, dass wir Ihre Daten nicht mehr verwenden, um für Sie Services zu erbringen, kontaktieren Sie uns bitte über office@video2brain.com. Wir werden Ihre Daten aufbewahren und verwenden, soweit das zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, zur Lösung von Konflikten und zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen erforderlich ist. Wir werden innerhalb von 30 Tagen auf Ihre Anfrage reagieren.

7. WAHLMÖGLICHKEITEN UND KONTROLLE IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Sie können auf einige der Informationen zugreifen, die wir über Sie erheben. Beispielsweise können Sie durch Anmeldung auf Ihrem Konto auf die Informationen über die letzten Bestellungen auf den Websites sowie auf Personenbezogene Daten, Kommunikationseinstellungen und Zahlungseinstellungen zugreifen.

Aufgrund Ihrer Kommunikationseinstellungen können Sie Newsletter-Abonnements kündigen, indem Sie die Anweisungen im Newsletter befolgen oder Sie können sich bei Ihrem Konto anmelden und die Optionen für Newsletter und E-Mail-Abonnements aktualisieren. Falls sich Ihre E-Mail-Adresse geändert hat und Sie weiterhin Newsletter erhalten möchten, können Sie auf Ihr Konto zugreifen, Ihre E-Mail-Adresse aktualisieren und sich dabei erneut für den Erhalt des Newsletters anmelden. Gelegentlich kann es dazu kommen, dass wir E-Mails bzgl. Website-Störungen versenden.

Wenn Sie bei der Registrierung angegeben haben, dass Sie Interesse am Erhalt von Informationen von uns und unseren Partnern haben, können wir Ihnen gelegentlich E-Mails über Produkte und Services schicken, die für Sie von Interesse sein könnten. Nur video2brain (oder in unserem Auftrag und unter Vertraulichkeitsvereinbarungen tätige Vertreter) senden Ihnen diese E-Mails und dies nur dann, wenn Sie solche Angebote nicht abgelehnt haben (opt-out).

Wir senden keine unaufgeforderten kommerziellen E-Mails („Spam“). Wir bieten Empfängern kommerzieller E-Mails in jeder E-Mail die Möglichkeit, diese abzubestellen (opt-out). Beachten Sie, dass in nicht kommerziellen Service-E-Mails keine opt-out-Anweisungen enthalten sein müssen. Dies betrifft zum Beispiel E-Mails über Ihre Bestellungen, die Nutzungsbedingungen der Website o.ä.

Sie haben auch Wahlmöglichkeiten im Hinblick auf Cookies, die nachstehend beschrieben sind. Durch die Veränderung Ihrer Browser-Einstellungen können Sie alle Cookies annehmen, eine Benachrichtigung bei jedem Ablegen eines Cookies erhalten oder alle Cookies ablehnen. Wenn Sie sich entscheiden, alle Cookies abzulehnen, funktionieren einige Bereiche unserer Websites eventuell nicht wie vorgesehen.

8. INFORMATIONEN BZGL. DER DATEN, DIE ÜBER DEN VIDEO2BRAIN PLATTFORM-SERVICE ERFASST WERDEN

Für bestimmte Dienstleistungen erhebt video2brain Informationen unter Anweisung von Kunden ein (z.B. von Unternehmen, die  Dienste  für die Nutzung durch deren Personal abonnieren). In diesen Fällen agiert video2brain als datenschutzrechtlicher Dienstleister und hat keine direkte Beziehung zu den Nutzern, deren Personenbezogene Daten verarbeitet werden. Eine Person, die in diesem Zusammenhang Zugang zu ihren Informationen sucht bzw. diese korrigieren, ergänzen, löschen oder korrigieren möchte, sollte ihre Anfrage an den entsprechenden video2brain Kunden (den datenschutzrechtlichen Auftraggeber) wenden. Wenn der entsprechende Kunde eine Anfrage an uns stellt, die Daten zu löschen, werden wir auf diese Anfrage innerhalb von 30 Tagen reagieren.

video2brain wird Personenbezogene Daten, die wir im Auftrag unserer Kunden verarbeiten, aufbewahren, solange dies zur Bereitstellung der Services für unsere Kunden erforderlich ist. Wir werden diese Personenbezogenen Daten aufbewahren und verwenden, soweit dies zur Erfüllung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, zur Lösung von Konflikten und zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen erforderlich ist.

9. DATENSICHERHEIT

Alle Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden auf unseren sicheren Servern gespeichert. Sämtliche Zahlungsvorgänge werden unter Verwendung der SSL-Technologie (Secure Sockets Layer) verschlüsselt.

Um Online-Einkäufe durchzuführen, müssen Sie einen SSL-fähigen Browser verwenden, um Ihre Personenbezogenen Daten und Kreditkarteninformationen zu schützen, während diese über das Internet übertragen werden.

Sie können auf Ihr Konto zugreifen, wenn Sie ein Kennwort und/oder einen eindeutigen Benutzernamen festgelegt haben. Dieses Kennwort wird verschlüsselt. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Kennwort keinen anderen Personen mitzuteilen, es häufig zu ändern, eine Kombination aus Buchstaben und Ziffern zu verwenden und sicherzustellen, dass ein sicherer Browser verwendet wird. Wir haften nicht für Aktivitäten, die durch Ihre Nachlässigkeit beim Schutz Ihres Kennworts und Benutzernamens verursacht werden. Falls Sie einen Computer mit anderen teilen, sollten Sie sich nach Abschluss Ihrer Tätigkeit stets von Ihrem Konto abmelden, um einen Zugriff auf Ihre Informationen durch andere Nutzer desselben Computers zu verhindern.

Benachrichtigen Sie uns sobald wie möglich, falls Ihr Benutzername oder Kennwort unbefugt verwendet wurden. Rufen Sie +43 (0) 720 80 5000 zur Unterstützung an oder senden Sie eine E-Mail an office@video2brain.com.

Leider ist eine Datenübertragung über das Internet bzw. über WLAN-Netzwerke nie 100 % sicher. Obwohl wir versuchen, Ihre Personenbezogenen Daten zu schützen, erkennen Sie daher Folgendes an: (a) Das Internet hat beschränkte Sicherheits- und Datenschutzmöglichkeiten, die außerhalb unserer Kontrolle liegen; (b) die Sicherheit, Integrität und der Schutz aller Informationen und Daten, die zwischen Ihnen und uns über unsere Websites ausgetauscht werden, können nicht garantiert werden und wir haften Ihnen und Dritten gegenüber nicht für Verlust, Missbrauch, Offenlegung oder Veränderung solcher Informationen sofern wir nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich gehandelt haben; und (c) alle solche Informationen und Daten können während der Übertragung von Dritten eingesehen oder manipuliert werden.

In dem unwahrscheinlichen Fall, dass wir glauben, dass Ihre Personenbezogenen Daten unter unserer Aufsicht kompromittiert worden sein könnten, werden wir Sie so schnell wie  möglich darüber verständigen. Sofern wir Ihre E-Mail-Adresse gespeichert haben, können wir Sie in diesem Fall per E-Mail verständigen. Sie stimmen zu, dass wir Ihre E-Mail-Adresse für solche Benachrichtigungen nutzen.

10. COOKIES UND ANDERE TRACKING-TECHNOLOGIEN

Wenn Sie unsere Website nutzen, können wir Cookies und andere Technologien nutzen, um unsere Services zu ermöglichen und Ihren Nutzungsgewohnheiten anzupassen.

Was ist ein Cookie? Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die eine Website auf Ihrem Computer oder Mobilgerät speichert (falls Ihr Web-Browser dies zulässt) und die später abgerufen werden kann, damit wir Sie erkennen können.

Unsere Cookies speichern zufällig zugewiesene Kennnummern, das Land Ihres Aufenthalts sowie Ihren Vornamen, damit wir Sie auf unserer Website wieder begrüßen können. Die Cookies vereinfachen Ihnen die Nutzung der Website, gestalten den Website-Betrieb reibungsloser und speichern Ihren Anmeldezustand, damit Sie sich nicht bei jedem Besuch der Website erneut anmelden müssen.

Die Verwendung von Cookies durch unsere Partner, Affiliates, Tracking-Dienstanbieter und Dienstleister wird nicht durch unsere Datenschutzerklärung geregelt. Wir haben keinen Zugriff auf oder Kontrolle über diese Cookies. Unsere Partner, Affiliates, Tracking-Dienstanbieter und Dienstleister verwenden Sitzungscookies, um Ihnen das Navigieren auf unserer Website zu erleichtern, damit Sie den Warenkorb verwenden können usw.

Sie können in den Browser-Einstellungen alle Arten von Cookies ablehnen und/oder löschen. Cookies sind in der Regel einfach zu deaktivieren und/oder zu löschen; dies ist jedoch von Browser zu Browser unterschiedlich. Die „Hilfe“-Funktion in Ihrem Browser sollte diesbezügliche Anleitungen enthalten. Die beste Methode kann darin bestehen, den Browser zu schließen und anschließend nach dem „Cookies-Ordner“ oder „Cookies-Manager“ oder einfach nach „Cookie“ zu suchen. Auf der Website www.allaboutcookies.org finden Sie weitere Informationen über Cookies und dazu, wie diese deaktiviert werden. Wenn Sie Cookies deaktivieren, werden Sie von unserer Website nicht wiedererkannt und Sie haben eventuell nicht auf alle Bereiche der Website Zugriff.

Was sind Webbeacons?  Webbeacons oder „Clear GIFs“ sind winzige Grafiken mit einer einmaligen Kennung, die den Cookies funktionell ähneln und die verwendet werden, um die Online-Bewegungen von Web-Nutzern zu verfolgen. Im Gegensatz zu Cookies, welche auf der Computerfestplatte eines Nutzers gespeichert werden, werden Clear GIFs unsichtbar auf Websites eingesetzt und haben ungefähr die Größe des Punktes am Ende dieses Satzes.

Wir haben eine Partnerschaft mit einem unabhängigen Anzeigen-Netzwerk, um unsere Werbung auf anderen Websites zu verwalten. Im Rahmen seines Services nutzt dieses Anzeigen-Netzwerk Cookies und Webbeacons. Wir teilen keinem unabhängigen Anzeigen-Netzwerk Ihre Personenbezogenen Daten oder Informationen über Ihre Einkäufe mit. Wir und unsere unabhängigen Anzeigen-Server erfassen und nutzen Ihre IP-Adresse und bestimmte Nicht-Personenbezogene Daten über Sie, wie Browser-Typ, den Server, bei dem Ihr Computer angemeldet ist, die Vorwahl und die Postleitzahl für Ihren Server und ob Sie auf eine bestimmte Anzeige reagiert haben. Wenn Sie mit der Nutzung dieser Daten für das Angebot gezielter Werbung nicht einverstanden sind, können Sie dies abbestellen, indem Sie über http://preferences-mgr.truste.com/ ein Opt-Out vornehmen. Beachten Sie, dass Sie dadurch nicht das Angebot von Werbung abbestellen. Sie werden weiterhin allgemeine Werbung erhalten.

Was ist ein Flash-Cookie? Lokale Speicherobjekte, die auch als „Flash-Cookies“ bezeichnet werden, funktionieren ähnlich wie Browser-Cookies, da sie Informationen über Sie und Ihre Aktivitäten auf unserer Website speichern. Wir nutzen Flash-Cookies unter bestimmten Bedingungen, wenn wir Flash verwenden, um Inhalte wie Videoclips oder Animationen bereitzustellen. Die Optionen in Ihrem Browser können das Ablegen von Flash-Cookies eventuell nicht verhindern. Klicken Sie hier, um Flash-Cookies zu verwalten: http://www.macromedia.com/support/documentation/de/flashplayer/help/settings_manager07.html.

11. MOBIL-ANALYSESOFTWARE

Wir verwenden Mobil-Analysesoftware, um die Funktionalität unserer Mobil-Software auf Ihrem Mobiltelefon besser zu verstehen. Diese Software kann Daten aufzeichnen, beispielsweise wie oft die App verwendet wird, welche Ereignisse innerhalb der App eintreten sowie zusammengefasste Nutzungsdaten, Leistungsdaten und von wo die App heruntergeladen wurde. Wir verknüpfen die in der Analysesoftware gespeicherten Informationen nicht mit den Personenbezogenen Daten, die Sie in der App angeben.

12. LINKS ZU WEBSITES DRITTER UND WERBETREIBENDEN

Soweit nicht in dieser Datenschutzerklärung anders angegeben, befasst sich diese Datenschutzerklärung lediglich mit der Verwendung und Offenlegung der Daten, die wir von Ihnen erfassen. Unsere Website kann Hyperlinks zu Websites Dritter enthalten, die Daten anders als unsere Website erfassen und offenlegen können. Wir tragen keine Verantwortung für die Erhebung, Verwendung oder Offenlegung von Daten, die auf diesen Websites Dritter erfasst werden und lehnen ausdrücklich jegliche Haftung bzgl. einer solchen Erhebung, Verwendung oder Offenlegung ab. Wir raten Ihnen, die Datenschutzerklärungen der besuchten Websites sorgfältig zu lesen. Andere Unternehmen, die Werbung auf unserer Website anbieten, können mit Hilfe von Cookies Daten über Sie erfassen, wenn Sie auf deren Anzeigen klicken oder diese anzeigen. Wir haben keine Kontrolle über diese Erhebung von Daten. Wenden Sie sich bitte direkt an diese Werbetreibenden, falls Sie Fragen zur Nutzung der erfassten Daten haben.

Es ist zu beachten, dass wir Ihre Personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre vorherige Zustimmung an andere Organisationen für Marketingzwecke übermitteln. Falls Sie uns eine solche Zustimmung erteilt haben, unterliegt die Nutzung Ihrer Personenbezogenen Daten den Datenschutzerklärungen dieser anderen Organisationen. Nehmen Sie bzgl. erhaltener Nachrichten direkt Kontakt mit diesen Organisationen auf, und auch dann, falls Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt entscheiden, die Erlaubnis zur Nutzung Ihrer Personenbezogenen Daten durch diese Organisationen zu widerrufen.

13. ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir werden Änderungen unserer Datenschutzerklärung stets auf dieser Seite veröffentlichen (gemeinsam mit einem Hinweis auf der Homepage der Website, dass die Datenschutzerklärung aktualisiert wurde). Falls wir wesentliche Änderungen im Umgang mit den Daten unserer Nutzer vornehmen, werden wir Ihnen dies per E-Mail (gesendet an die in Ihrem Konto angegebene primäre E-Mail-Adresse) oder mittels einer Ankündigung auf der Homepage der Website mitteilen. Diese Mitteilung gilt als Ihnen zugegangen eine Stunde, nachdem wir sie an Ihre primäre E-Mail-Adresse versendet haben. Sobald Ihnen die Mitteilung zugegangen ist, haben Sie ein Monat Zeit, den Änderungen der Datenschutzerklärung zu widersprechen, indem Sie den in der Mitteilung enthaltenen Instruktionen folgen. Sollten Sie innerhalb dieser Frist nicht widersprechen, gilt dies als Zustimmung zu den Änderungen der Datenschutzerklärung.

14. COMMUNITIES, FOREN, CHAT-RÄUME UND MESSAGE BOARDS

Wenn Sie in Online-Communities, auf Message Boards und in Foren o. ä, die über die Website zugänglich sind, Personenbezogene Daten offenlegen, sollten Sie beachten, dass solche Informationen gemeinsam mit anderen über diese Kommunikationswege offengelegten Informationen von Dritten erhoben und verwendet werden könnten; dadurch könnten Sie unaufgefordert Nachrichten von Dritten erhalten. Um die Löschung Ihrer Personenbezogenen Daten aus unserem Blog oder Community-Forum zu beantragen, kontaktieren Sie bitte office@video2brain.com oder businessaffairs@vide2brain.com. Sie erkennen an und stimmen zu, dass Einträge in Chat-Rooms oder anderen öffentlichen Bereichen der Website für Dritte unbeschränkt zugänglich sind. Falls Sie nicht möchten, dass Ihre Kommentare von Dritten eingesehen werden, sollten Sie keine solchen Kommentare hinterlassen. Letztendlich tragen Sie allein die Verantwortung für alle Aktivitäten, die Sie in Online-Communities, Foren, auf Message Boards, in Chat-Rooms usw. tätigen. Seien Sie bitte vorsichtig und verhalten Sie sich verantwortungsbewusst, wenn Sie online sind.

15. SOCIAL MEDIA PLUGINS

Unsere Website kann Social Media Plugins enthalten, wie die Facebook, Google+ und Twitter-Buttons oder interaktive Miniprogramme, die auf unserer Website ausgeführt werden. Diese Plugins können Ihre IP-Adresse sowie die von Ihnen auf unserer Website besuchten Seiten erfassen und eventuell Cookies speichern, damit die Social Media Plugins korrekt funktionieren. Social Media Plugins werden entweder von Dritten oder direkt auf unserer Website gehostet. Ihre Interaktionen mit diesen Social Media Plugins werden durch die Datenschutzerklärung des Unternehmens geregelt, das das Social Media Plugin bereitstellt.

16. GESCHENKGUTSCHEINE UND WIEDERGABELISTEN

Wenn Sie jemandem einen Geschenkgutschein oder eine Wiedergabeliste senden, werden wir Sie nach dem Namen und der E-Mail-Adresse dieser Person fragen. Wir senden dieser Person dann automatisch einmal eine E-Mail mit der Benachrichtigung über den Geschenkgutschein sowie einem Aktivierungsschlüssel oder einer Einladung zum Besuch der Website. Der Empfänger wird gebeten, einen Benutzernamen und ein Kennwort anzulegen, um das Abonnement zu aktivieren. Während dieses Vorgangs wird außerdem gefragt, ob er Newsletter oder andere E-Mails von video2brain erhalten möchte. video2brain speichert den Namen und die E-Mail-Adresse des Empfängers ausschließlich um diese einmalige E-Mail zu versenden und den Erfolg unseres Empfehlungsprogramms zu messen. Diese Person kann sich mit uns unter office@video2brain.com in Verbindung setzen und uns auffordern, diese Daten aus unserer Datenbank zu löschen.

17. KONTAKTAUFNAHME

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder den Praktiken auf unserer Website haben, kontaktieren Sie uns bitte unter den folgenden Adressen:

LinkedIn Austria GmbH
Idlhofgasse 31
8020 Graz, Österreich
Tel.: +43 (0) 720 80 5000
Fax.: +43 (0) 720 80 5000-99
Sie können uns auch per E-Mail kontaktieren unter businessaffairs@video2brain.com oder legal@lynda.com.